Aktuelles

Rechtssicheres Marketing im Gesundheitsmarkt – Jörg Hackstein referiert für den BVMed am 25.11.2022

Am 25.11.2022 referiert Rechtsanwalt Jörg Hackstein zusammen mit Florian Bernsdorf (Serviceplan Health & Life GmbH & Co. KG) und Michael Silbernagl (OPED GmbH) für den BVMed zum Thema: Rechtssicheres Marketing im Gesundheitsmarkt – Zum richtigen Umgang mit Werbung, eMarketing und Kundenbindungsinstrumenten Technische Neuerungen, der zunehmend erfahrene Umgang mit Medien, ein gestärktes Selbst- und Gesundheitsbewusstsein sowie […]

Sprechstundenbedarf | Von den Grundlagen bis zur Abrechnung – Dr. Bastian Reuter referiert für den BVMed am 27.10.2022

Am 27.10.2022 referiert Rechtsanwalt Dr. Bastian Reuter für den BVMed zum Thema: Sprechstundenbedarf | Von den Grundlagen bis zur Abrechnung Der Bereich des Sprechstundenbedarfs (SSB) als Teil der Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen ist bis heute ohne ausdrückliche Verankerung im SGB V. Daraus ergibt sich eine Vielzahl von Fragen und Herausforderungen: Wie sieht der Regelungsrahmen für […]

ZMT Infotage 2022 – Vortrag zu aktuellen Entwicklungen im Bereich Sprechstundenbedarf

Im Rahmen der ZMT-Infotage 2022 in Köln hielt Rechtsanwalt Dr. Bastian Reuter einen Vortrag über aktuelle Entwicklungen im Bereich des Vertriebs von Sprechstundenbedarf. Ein wesentlicher Schwerpunkt des Vortrages war die Darstellung der aktuellen Rechtsprechung zur Frage der Exklusivität von Lieferverträgen und der Geltung des Wirtschaftlichkeitsgebot für Lieferanten. Die MTD berichtete in ihrer Ausgabe 08/2022. Der […]

MTD-Webinar am 21.4.2022: Hilfsmittel-Markt Aktuelle Entwicklungen im Vertragsgeschehen – update

Online-Seminar des MTD-Verlags mit den Rechtsanwälten Jörg Hackstein & Dr. Bastian Reuter Verträge mit gesetzlichen Krankenkassen sind für Leistungserbringer von existenzieller Bedeutung. Denn ohne Vertrag besteht in der Regel keine Versorgungsberechtigung. Der Gesetzgeber hat in den letzten Jahren immer wieder die gesetzlichen Grundlagen für Hilfsmittelverträge modifiziert. Das Online-Seminar befasst sich deshalb mit I Grundlagen und […]

Burmeier erfolgreich mit neuer Produktart Niedrigbett im Hilfsmittelverzeichnis

Die Burmeier GmbH & Co. KG (Burmeier), Teil der STIEGELMEYERGRUPPE aus Herford, die in Deutschland Marktführer bei Betten für alle Bereiche der Gesundheit und Pflege ist, hat für das Niedrigbett Dali low-entry eine Hilfsmittelnummer und eine Pflege-Hilfsmittelnummer für die neue Produktart erhalten. Damit ist eine Kostenübernahme durch die Krankenversicherung oder die Pflegeversicherung möglich. Über Niedrigbetten […]

Hilfsmittelverträge schließen und richtig umsetzen – Jörg Hackstein referiert für den BVMed am 12.05.2022

Am 12.05.2022 referiert Rechtsanwalt Jörg Hackstein zusammen mit Norbert Bertram (VVHC) und Anja Faber-Drygala (Sanitätshaus Aktuell AG) für den BVMed zum Thema: Hilfsmittelverträge schließen und richtig umsetzen – Aus der Praxis für die Praxis | Vertragsmodelle und ihre Tücken Der Gesetzgeber hat mit dem TSVG die Konsequenzen aus den vergangenen Entwicklungen im Hilfsmittelbereich gezogen – […]

Antragsverfahren Hilfsmittelverzeichnis – Jörg Hackstein referiert online für den BVMed am 22.09.2022

Am 22.09.2022 referiert Rechtsanwalt Jörg Hackstein zusammen mit Dipl.-Ing. Michael Vent (BEO MedConsulting Berlin GmbH) für den BVMed zum Thema: Antragsverfahren Hilfsmittelverzeichnis – Erfolgreiche Antragstellung: Was ist wie und wann zu tun? Der Gesetzgeber hat 1989 das Hilfsmittelverzeichnis eingeführt, um in erster Linie eine qualitätsgesicherte und wirtschaftliche Versorgung der Versicherten mit Hilfsmitteln zu erreichen. Das […]

MTD-Webinar am 03.02.2022: Leistungserbringer im Fokus der Ermittlungsbehörden und Krankenkassen – richtiges Verhalten im Ernstfall

Online-Seminar des MTD-Verlags mit den Rechtsanwälten Jörg Hackstein & Dr. Bastian Reuter Leistungserbringer im Fokus der Ermittlungsbehörden und Krankenkassen – richtiges Verhalten im Ernstfall Jeder Leistungserbringer kann im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit Gegenstand eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens werden, an das sich häufig eine sozialrechtliche Auseinandersetzung mit den gesetzlichen Krankenkassen über einen Regress anschließt. Aufgrund der vielfältigen rechtlichen […]

Jörg Hackstein referiert am 07.12.2021 zusammen mit Robin Bähr und Michael Silbernagl: „Rechtsicheres Marketing im Gesundheitsmarkt“

Am 28.09.2021 referiert Rechtsanwalt Jörg Hackstein zusammen mit Robin Bähr (PAUL HARTMANN AG) und Michael Silbernagl (OPED GmbH u. Valife GmbH) in einem Online-Seminar des BVMed zum Thema: Rechtssicheres Marketing im Gesundheitsmarkt – Zum richtigen Umgang mit Werbung, eMarketing und Kundenbindungsinstrumenten Technische Neuerungen, der zunehmend erfahrene Umgang mit Medien, ein gestärktes Selbst- und Gesundheitsbewusstsein sowie […]

MTD-Webinar am 03.02.2022 mit Jörg Hackstein & Dr. Bastian Reuter: Leistungserbringer im Fokus der Ermittlungsbehörden und Krankenkassen – richtiges Verhalten im Ernstfall

Online-Seminar des MTD-Verlags mit den Rechtsanwälten Jörg Hackstein & Dr. Bastian Reuter Jeder Leistungserbringer kann im Rahmen seiner Geschäftstätigkeit Gegenstand eines strafrechtlichen Ermittlungsverfahrens werden, an das sich häufig eine sozialrechtliche Auseinandersetzung mit den gesetzlichen Krankenkassen über einen Regress anschließt. Aufgrund der vielfältigen rechtlichen Vorgaben für Leistungserbringer, kann diese Situation nicht nur im Bereich des Vorwurfs […]

Beitragssatzstabilität nach § 71 SGB V – Jörg Hackstein referiert auf dem BVMed Sozialrechtstag

Am 08.06.2021 referiert Rechtsanwalt Jörg Hackstein im Rahmen des BVMed Sozialrechtstag zum Thema Beitragssatzstabilität nach § 71 SGB V > Rechtlicher Rahmen > Auswirkungen auf Hilfsmittelverträge > Lösungs- und Änderungsmöglichkeiten Organisation und Anmeldung erfolgen über den BVMed – Bundesverband Medizintechnologie e.V.